Seite1

Report: Automation in der Umwelttechnik:
Ausrüstung einer Abwasser-Flockungs-Filtration


E-MSR-Technik im Kläranlagenbereich muß hochverfügbar sein, Reparaturen
müssen zeitlich minimiert und ohne Ausfall der kompletten Anlage ausgeführt
werden können. So muß bei der Prüfung der, gemäß unserer Spezifikation,
angebotenen Meßgeräte außer der Eignung auch die Verfügbarkeit und
Servicefreundlichkeit berücksichtigt werden. In das Konzept ist auch ein Ausfall
der speicherprogrammierbaren Steuerung und dessen Folgen mit einzubeziehen.

Die Hardware:

Das Fließbild, ein wichtiger Faktor für die Bedienung sowie das Outfit der Anlage,
wurde von uns mit WSCAD entworfen und konnte, nach Prüfung durch den
Endkunden, dem Hersteller als DXF-Vorlage 1:1 übergeben werden.
Dabei kam zur Ausführung "Colorgrafic", ein preiswertes, ansprechendes und
leicht sauber zu haltendes Bild, in das die Anlagenbedienung integriert wurde